Babyweiche Haut mit- Propolis Salbe

Posted on 11. Januar 2017 by Dany

Als mir meine Mama vor einer Weile etwas von Propolis erzählte, habe ich mich erst einmal näher damit beschäftigt. Dann habe ich mir eine Salbe gekauft. Nun nach einer Woche benutzen kann ich bereits sagen, dass sie fabelhaft ist.

Bereits nach der ersten Anwendung hat sich meine Haut am nächsten Tag ganz weich und ebenmäßig angefühlt. Beim Auftragen sieht man zwar erst einmal aus wie eine Speckschwarte, aber es lohnt sich. Mittlerweile nutze ich die Salbe morgens als Make Up Grundlage und abends vorm Zubettgehen.

Gerade im Winter bekomme ich gern ab und an kleine Risse in der Haut unter den Augen. Da hat die Salbe leider nicht geholfen. Im Gegenteil, die Haut reißt noch mehr auf. Warum weiß ich leider auch nicht. Das Einzige was dann hilft ist eine Wund-und Heilsalbe für Babys.

Wirkstoffe der Propolis Salbe

  • ·         1 g Allantoin
  • ·         1 g Propolis-Wachs
  • ·         1 g Hamamelisblätter-Extrakt
  • ·         1 g Sonnenblumenöl
  • ·         1 g DL-α-Tocopherol
  • ·         1 g Sibirisches Edeltannenöl

Das sagt der Hersteller

Aurica Propolis Salbe eignet sich hervorragend zur täglichen Pflege bei besonders empfindlicher, trockener und rissiger Haut. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe unterstützen die entzündungshemmende und pflegende Wirkung von Propolis zusätzlich. Hamamelis wirkt antioxidativ gegen zellschwächende freie Radikale, während Allantoin Hautirritationen mildert und die trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Feuchtigkeit und Pflege der Haut kann ich wie gesagt bestätigen und bin davon sehr begeistert. Was allerdings den Punkt gegen rissige haut angeht, hilft die Salbe wahrscheinlich nur vorbeugend. Ist der Riss einmal da verschlimmert sich das Ganze nur. Dennoch möchte ich auf die Salbe nicht mehr verzichten.

Auch preislich finde ich die Propolis Salbe völlig in Ordnung. Für 100 ml Salbe habe ich 6,51 € gezahlt.

Wer allerdings gegen Honig oder irgendeinen der Inhaltsstoffe allergisch reagiert sollte natürlich die Finger davon lassen.

Was ist Propolis?

Propolis wird auch als Bienenharz bezeichnet. Es schützt die Bienen effektiv vor Krankheiten, Bakterien, Pilze und Mikroorganismen. Im Bienenstock herrschen etwa 35°, dazu kommt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das bedeutet ideale Bedingungen für Krankheiten. Um sich davor zu schützen sondern Bienen diesen Wachs aus und hemmen bzw. töten dadurch Erreger wie Pilze, Bakterien usw. ab. Alles was geschützt werden muss wird also mit einem dünnen Propolisfilm überzogen.

Aber nicht nur das, Propolis dient den Bienen auch zum Abdichten kleiner Öffnungen, Spalten und Ritzen im Bienenstock.

Weitere Produkte

Die Produktpalette mit Propolis ist mittlerweile sehr Vielseitig. Von Lutschpastillen über Syrup bis hin zur Salbe und Zahnpasta.

Zahnpasta und Syrup möchte ich auch gern noch testen.

Wo gibt es Propolis-Produkte

Einige Produkte gibt es in der dm-Drogerie, vereinzelt auch einige im Kaufland. Dort werden die Produkte von der Marke Zirkulin angeboten.  Ansonsten habe ich die Salbe aus der Apotheke bekommen. Auch Online finden sich viele Produkte von unterschiedlichen Herstellern.

Mein Fazit

Ich werde die Salbe weiter verwenden, besonders jetzt im Winter habe ich endlich das Gefühl, dass meine Haut die Pflege und Feuchtigkeit bekommt die sie braucht. Was mir ganz besonders gefällt ist der leckere Geruch von Honig. Als hätte ich ein Bad in Milch und Honig genommen.

Habt Ihr eine ultimative Creme, die besonders jetzt im Winter die Haut unterstützt? Achtet Ihr auf Inhaltsstoffe? Gibt es vielleicht noch jemanden bei den die Haut unter den Augen mal reißt, wenn ja was benutzt du dann damit es wieder besser wird?

Liebe Grüße

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können sich auch ohne Kommentar anmelden.