Wochenrückblick #13

Posted on 29. April 2018 by Dany

Eine echt coole Woche neigt sich dem Ende zu. Es war jede Menge zu tun, aber arbeitstechnisch habe ich diese Woche wirklich richtig aufgeholt. Es lief einfach. Denn auch wenn das Schreiben Spaß macht, so ist es doch immer wieder eine Herausforderung auf Knopfdruck kreativ zu sein. Auf dem Blog habe ich mich was das angeht ja arg zurück genommen, weil ich einfach will das die Beiträge eine gewisse Qualität haben und ich gemerkt habe, das ich es auf Dauer nicht schaffe dieses Level zu halten. Aber auf Arbeit ist das nochmal eine andere Sache. Mich würde ja mal unheimlich interessieren als was ihr so arbeitet!?

gemacht // Gleich zu Beginn der Woche habe ich mich mit allem beschäftigt, was ich schon so lang vor mir hergeschoben habe. Und siehe da, es war gar nicht so schlimm, sondern sogar spannend und lehrreich. Worum es geht? Zum einen habe ich endlich unsere Steuererklärung abgegeben. Es war das erste Mal, dass ich diese allein gemacht habe. Sonst haben wir sie immer über einen Lohnsteuerhilfeverein machen lassen. Da ich aber letztes Jahr ein Nebengewerbe als Blogger angemeldet hatte musste ich sie nun allein machen. Alles halb so schlimm. Und weil ich das ganz gut hinbekommen habe, ging es auch gleich noch an die DSGVO Anpassung auf danyalacarte.de. Ich gebe zu, das hat schon eine bisschen länger gedauert. Aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und hoffe nun alle Punkte zu erfüllen. IT mäßig gab es nun auch endlich ein “kleines” Update. Es ist immer gar nicht so einfach sich da zu entscheiden und Kompromisse einzugehen. Aber letztlich habe ich mich auf das geeinigt, was ich wirklich brauche und nutze und wofür. Raus aus der Steinzeit.

gebloggt // Zum Thema DSGVO habe ich im gleichen Atemzug ein kurzer Blogbeitrag geschrieben. Dort erkläre ich kurz, was ich umgesetzt habe und welche Seite mir dabei sehr hilfreich war. HIER könnt Ihr gern selbst nochmal nachlesen. Wie geht es euch mit der DSGVO? Habt ihr euch schon damit beschäftigt?

gelesen // Nachdem ich mit dem Roman “Von Worten berührt” fertig war und auch dieses wieder wunderschön fand, hab ich mir gleich den neuen Roman von J.Vellguth gegönnt. “Verliebt in Miami” heißt der neue Liebesroman. Ich liebe es einfach zur Zeit mich in diese Welten zu begeben, denn die Liebe ist einfach etwas so Schönes.

gesehen // Wir haben mal wieder Fluch der Karibik geschaut. Ich mag die Filme nach wie vor sehr gern. Und den neuen Star Wars Streifen gab es dann am Wochenende. Naja irgendwie ist es seit Disney nicht mehr das Selbe, oder?

gefühlt // Diese Woche war einfach super und so habe ich mich auch gefühlt. Seit langem war mal wieder alles gut, vor allem gesundheitlich. Und so haben wir auch endlich ein großes Projekt auf Arbeit abschließen können. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis der Druckerei. Wir sind dann immer ganz hippelig und hoffen nicht doch noch einen Fehler übersehen zu haben. Aber irgendwann muss ja auch mal gut sein sonst hat das Ganze nie ein Ende.

gelernt // Geduld Geduld und nochmal Geduld. Und vor allem noch einmal wie wichtig es ist auf die Signale seines Körpers zu hören. Auch wenn es dieses Mal bei mir alles andere als leicht war und ich mir in den Arsch gebissen habe schon wieder krank zu sein. Aber warum eigentlich? Keiner wird mit den Finger auf mich zeigen, keiner verurteilt mich. Und dafür bin ich sehr dankbar, denn das kannte ich auch schon anders.

gedacht // Das man sich manchmal auch einfach mal was gönnen muss. Ganz egoistisch und eigen. Denn wenn nicht jetzt, wann dann? Und trotzdem habe ich mir danach wieder Gedanken gemacht ob es die richtige Entscheidung war. Aber es fühlt sich nicht falsch, im Gegenteil. Welcher Gedanke diese Woche auch wieder sehr präsent war, dass man sich Hilfe suchen sollte, wenn man alleine nicht zurecht kommt. Und das es manchmal darauf ankommt von wem wir etwas gesagt bekommen. Da kann eine außen stehende Person das Gleiche sagen wie man selbst und dennoch wiegt seine Aussage mehr. Aber das ist ok, denn manchmal braucht man das.

gefunden // Ich hab vor ein paar Wochen mal eine Gesichtsmaske von Sante probiert. Die richt so unglaublich lecker ich wünsche ich könnte euch eine Duftprobe hier rein packen. Ich liebe ja den Geruch von Kaffee, auch wenn ich keinen vertrage – die Maske riecht so geil lecker nach einem Crema Kaffee ich würde die am liebsten futtern. Und das Beste daran, sie bringt auch noch was. love it.

geplant // Die nächste Woche tatsächlich eine ganze Menge. Wir fahren in unseren ersten wohlverdienten Kurzurlaub in diesem Jahr und werde dort einiges erleben. Ich freue mich schon so sehr darauf. Endlich mal raus aus dem Alltag.

 

 

So meine Lieben, wir lesen uns. Bis dahin wünsche ich euch noch einen super entspannten Sonntag und dann einen guten Start in die neue Woche…

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können sich auch ohne Kommentar anmelden.